Vorderseite der
						Glocken mit dem Wappen Libaus

Lenin Glocken

Rueckseite der
						Glocken mit einem Bild Lenins
Home Geschichte Erreichte Projekte Neue Projekte
Bestellen Kontakt Sponsoren

Lenin wird gezwungen, gute Werke zu tun.

Nach der Unabhängigkeit der baltischen Republiken Lettland, Estland unf Litauen wurden überall Lenin-Denkmäler von ihrem Sockel gezogen. In der Hafenstadt Liepaja/Libau (Lettland) entstand der Wunsch, mit der 6,5 Tonnen schweren Bronzestatue gute Werke zu tun. Am Stück wollte ihn keiner in seinen Vorgarten stellen. Daher wurde er nach Deutschland gebracht und mit Hilfe von Sponsoren zu 500 handlichen Tischglocken umgeschmolzen.

Die Ärmsten der Armen sind in diesen Staaten nach wie vor die Behinderten, die Sozialwaisen und die alten Menschen. Mit dem Kauf einer Glocke können Sie die Situation dieser Menschen entscheidend verbessern. Sie haben die aussergewöhnliche Möglichkeit, ein originales Stück des Lenin-Denkmals aus Liepaja zu erwerben. Dieses Denkmal stand bis August 1991 schwer bewacht durch die sowjetische Armee auf dem Lenin-Platz in Libau.

Bisher konnten durch diese Aktion 15.000 Euro den Bedürftigen zur Verfügung gestellt werden. Dabei wurden durch den Verkauf der Lenin-Glocke drei Projekte unterstützt:

  • Das undichte Dach im Waisenheim "Apsu Iela" wurde erneuert.
  • Es konnten neue Duschen und Massage-Räume für das Altersheim "Garnibu Iela" eingerichtet werden.
  • Die dringend benötigte Dusche für die Sonder-Internat-Schule "Klaipeda Iela" wurde installiert.
Diese Hilfen wurden direkt und unmittelbar ohne Abzüge von Verwaltungskosten an die betroffenen Einrichtungen übergeben. Mit der Durchführung der Aufgaben wurden lokale Firmen beauftragt.

Erwerben auch Sie für sich oder als ausgefallenes Geschenk ein einmaliges Stück europäischer Geschichte und verführen Sie so Lenin posthum, gute Werke für die Menschen im Baltikum zu tun.

Wenn Sie neugierig geworden sind, schauen Sie sich auf dieser Homepage um, hier können sie mehr über die Geschichte des Denkmals, über die bereits verwirklichten Hilfe, und die neuen Projekte erfahren. Über das Bestellformular können Sie direkt online die Glocken erwerben. Bei Fragen können Sie mit uns Kontakt aufnehmen. An dieser Stelle möchten wir auch auf die tatkräftige Unterstützung der Sponsoren hinweisen.

letzte Änderung : 16.12.2004